DCYC  
  UITG-Online Home

Der DCYC

Vorstand

Die Kampagne

Sponsoren/Partner
Home
 
 
 
Foto rechts:
Logo des Deutschen Challenger Yacht Clubs am Heck des deutschen AC-Cuppers "GER-72".

Der DCYC
 



Foto: © Marina Könitzer/DCYC
 
   
  Der Deutsche Challenger Yacht Club

Der Deutsche Challenger Yacht Club e.V. (DCYC) wurde am 2. August 2004 in München gegründet. Hintergrund der Neugründung war der Wunsch der Initiatoren, einen bundesweiten Verein als Mentor des ersten deutschen America's Cup Herausforderers präsentieren zu können.

Die Gründungsmitglieder sind drei deutsche Yachtclubs, die über die nötige Größe und Historie verfügen, um eine deutsche America's Cup Kampagne optimal repräsentieren zu können.

Dazu gehören der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) in Hamburg, der Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW) in Berlin und der Bayerische Yacht-Club (BYC) am Starnberger See.

Kommodore des Vereins ist der deutsche Segel - Olympiasieger von 1964, Willy Kuhweide. Kuhweide war viele Jahre Leiter des Piloten Ausbildungs - Zentrums der Deutsche Lufthansa AG in Phoenix, Arizona (USA) und ging 2003 in den Ruhestand. Inzwischen wohnt er in Küssnacht am Vierwaldstädter See und zu einem großen Teil in Arizona, USA.

Stellvertretender Kommodore des DCYC ist der Kommodore des Norddeutschen Regatta Vereins, Gunter Persiehl aus Hamburg.

Als Schatzmeister fungiert Manfred Meyer, Ehrenvorsitzender des Bayerischen Yacht-Clubs aus Starnberg.


Fortsetzung rechte Spalte...


  Segeln für Deutschland:
Klicken Sie auf das UITG-Logo und besuchen Sie die offizielle Seite des United Internet Team Germany!


Fortsetzung von linker Spalte...

Koordinator des DCYC ist Rolf Bähr. Der Berliner ist seit dem Jahr 2005 Präsident des Deutschen Segler - Verbandes (DSV).

Zum Schriftführer des DCYC wurde Michael Scheeren ernannt. Scheeren ist Syndikatschef des United Internet Team Germany.

Der DCYC hat die deutsche "United Internet Team Germany - Kampagne" im August 2007 bei der Société Nautique de Genève (SNG) für den 33. America's Cup offiziell angemeldet. SNG ist der Yachtclub des amtierenden Cup-Verteidigers "Alinghi" und somit formal für die Ausrichtung des nächsten America´s Cups verantwortlich.

Das Bestreben des DCYC wird auch im Jahr 2008 sein, weitere Segelvereine als Mitglieder zu werben, um eine möglichst breite und bundesweite Unterstützung des Teams zu garantieren. Auch private Interessenten sind als Mitglied des Clubs herzlich willkommen.


Deutscher Challenger Yacht Club e.V.


 
  Home 22.10.2017 | Kontakt | Sitemap | Impressum | Rechtliche Hinweise | © 2012 DCYC